Sehr geehrte Musikliebhaber, liebe Freunde von Von-Busch-Hof Konzertant

Am 24.2.2024 gab es wieder ein außergewöhnliches Konzert mit SPARK, der klassischen Band, diesmal mit dem Star der Countertenorszene, Valer Sabadus. Das Konzert stand unter dem Titel “Closer to Paradise”. Und es war einfach überwältigend. Zum Nacherleben lesen Sie die Rezension von Frau Kirsch von der Rheinpfalz

https://vbh-konzertant.de/rezension-spark-und-valer-sabadus-26-02-2024/

 

Am 3.3. gibt es eine außerplanmäßige Sonderveranstaltung mit einem Bundespreisträgerkonzert “Jugend musiziert”. Diese wurde von Stadtbürgermeister Weber initiiert und es wird organisatorisch begleitet von Von-Busch-Hof Konzertant e.V.  Die Stadt und der Verein sind erfreut und stolz, dass es in Freinsheim gleich 2 junge Musiker gibt, die auf Bundesebene jeweils erste Preise in diesem renommierten Wettbewerb erzielt haben. Sie spielen mit befreundeten Musikern, die auch Bundespreise errungen haben, sowie mit einer erfahrenen Begleitung.

Details zu diesem außergewöhnlichen Konzert und zu den Ausführenden gibt es auf unserer Seite “Befreundete Veranstaltungen”, die über folgenden Link auch erreichbar ist:

https://vbh-konzertant.de/befreundete-veranstaltungen/

 

Unser reguläres Saisonprogramm wird am 28.3. fortgesetzt mit einem Besuch der Deutschen Staatsphilharmonie im Von-Busch-Hof unter der Leitung von Kolja Blacher. Es stehen Orchesterwerken von Johannes Brahms, Richard Wagner und Arnold Schönberg auf dem Programm.                                                                                                                                                 Wagner im Von-Busch-Hof? Sicherlich nicht Tannhäuser oder die Walküren. Das sogenannte Siegfried-Idyll wurde von Wagner für seine Frau Cosima anlässlich der Geburt ihres ersten Sohnes komponiert und gilt als eines seiner schönsten Werke.                                                                                                                                                                                                                       Die Kammersymphonie von Schönberg ist in seiner frühen Schaffensperiode entstanden und ist der späten Romantik zuzuschreiben. Seine 12-Tonmusik wurde erst später erfunden.

Also, am 28.3. wird es romantisch mit einer größeren Orchesterbesetzung und einem bekannten Dirigenten.

Über die danach folgenden Konzerte der zweiten Halbzeit der Saison schauen Sie bitte selbst im Programmheft der Saison 2023/24 und lassen sich beeindrucken von der Vielfalt der angebotenen Konzerte als auch von den Namen der auftretenden Künstler. Man kann nahezu alle zur europäischen Spitzenklasse, in einigen Fällen zur Weltklasse zählen.

https://vbh-konzertant.de/wp-content/uploads/2023/07/Saisonprogramm_2023_2024_Endstand.pdf

————————————————————————————————————————————————–

Bitte bedenken Sie, dass viele unserer Konzerte ausverkauft waren und sein werden. Ein frühes Buchen ist eine Garantie, dass Sie bei den von Ihnen ausgesuchten Konzerten dabei sein können.

Freuen Sie sich auf aufregende, hochklassige Musikerlebnisse im Von-Busch-Hof in Freinsheim.

Vorstand und Künstlerischer Beirat des Vereins

Von-Busch-Hof Konzertant e.V.

————————————————————————————————————————————————–

Nächstes Konzert

Do., 28.03.2024, 19:00 Uhr, Kammerorchester mit Kolja Blacher

Kammerorchester

Zum Konzert Karten kaufen

Weitere Konzerte in Kürze

Di., 23.04.2024, 19:00 Uhr

Tetzlaff Quartett

Zum Konzert
Fr., 24.05.2024, 19:00 Uhr

Liederabend

Zum Konzert
So., 30.06.2024, 20:00 Uhr

Open Air Konzert zum 1250-jährigen Jubiläum von Freinsheim

Zum Konzert